Start Über uns Presseberichte Die VAPS übernimmt die SEG
25.11.2017
Die VAPS übernimmt die SEG Drucken E-Mail

autobusiness Ausgabe 153 / Oktober 2014

Die VAPS übernimmt die SEG

mbw


v.l.n.r.: Dr. Wolfram Müller, Hartmut Bahr und Dirk Weddigen von Knapp

Die VAPS erweitert ihr Dienstleistungsangebot an den Handel.

Vor wenigen Wochen hat die VAPS EDV-Service und Vertrieb GmbH die SEG System EDV und Organisationsgesellschaft mbH zu 100 % übernommen.

Die SEG, vertreten durch ihren Geschäftsführer Hartmut Bahr, ist mit ihren Produkten unter dem Namen easy-car-solution vor allem auf dem Gebiet der prozessunterstützenden Software mit entsprechenden Dienstleistungen für den Handel tätig. Darüber hinaus vertreibt sie mit easy-car-fibunet eine Finanzbuchhaltung mit einer Datenverarbeitung im Autohaus.

Beide Firmen bleiben als selbständige Unternehmen bestehen. Lediglich Vertrieb und Produkte werden künftig gemeinsam weiterentwickelt. Im Vorwort der letzten autobusiness hatte Herr Weddigen von Knapp Prozesse im Autohaus als notwendige Wertschöpfung dargestellt. Der Marktführer in diesem Bereich, die SEG, verfügt über eben diese Produkte, die die VAPS bisher nicht hatte, und die VAPS über Produkte und Möglichkeiten im Vertrieb, die die SEG nicht hatte. Insofern können beide Unternehmen von der Zusammenarbeit profitieren. Ausschlaggebend, sowohl für den Kauf durch die VAPS als auch für den Verkauf durch die SEG, sind die in monatelangen Verhandlungen erarbeiteten Synergieeffekte und die sich daraus ergebenden Mehrwerte für die gemeinsamen Kunden.

Angestoßen hat die Übernahme Dirk Weddigen von Knapp. Er konnte sich in seinen früheren beruflichen Tätigkeiten davon überzeugen, dass die Prozesssteuerung mit dem Fahrzeugmanagementsystem easy-car-sales, dem Premiumprodukt aus der Produktreihe easy-car-solution, einen unternehmerischen Mehrwert enthält, der je nachdem sogar höher zu bewerten ist als der Mehrverkauf von Automobilen. Durch eine Änderung und Steuerung der Prozessorganisationen, wie z. B. der zentralen Hereinnahme von Gebrauchtwagen, der prozessbegleitenden Führung vom Verkauf bis zur Übergabe des Fahrzeuges, der zentralen Gebrauchtwagenabrechnung und Neuwagendisposition sowie Bestandszusammenführung und Bestandsbetrachtungen, können erhebliche Einsparungen erzielt werden, die zu einer deutlichen Verbesserung des Betriebsergebnisses führen, easy-car-sales ist eine moderne, webbasierte Applikation und deckt alle relevanten Prozesse ab: vom Ankauf über die Aufbereitung, Fahrzeug-Präsentation, Workflows, Auswertungen, Boni, Prämien und Provisionen. Damit übernimmt die Applikation die Bestands-, Auswertungs- und Prozessführung im Autohaus. Durch die damit einhergehende Transparenz, unterstützt durch die digitalen Fahrzeugakten, ermöglicht easy-car-sales die Vermeidung von Fehlern sowie die Verkürzung von Durchlauf- und Standzeiten und verhindert Verschwendung. Insbesondere Autohäuser mit mehreren Standorten profitieren sofort von den Vorteilen der Prozesssteuerung.

Um ihren Kunden schnelle Mehrwerte zu vermitteln, haben Herr Dr. Müller und sein Team der VAPS den easy-car-workflow des SEG-Rechnungs- und Posteingangs mit der BASIC Finanzbuchhaltungssoftware der VAPS kombiniert. Ebenfalls werden den Kunden bei der Archivierung die modulare Dokumentenmanagementlösung und die elektronisch prozessgesteuerte Fahrzeugakte auf Basis von easy-car-archiv angeboten. Durch die Schnittstellenkompetenz der SEG zu den Dealer-Managementsystemen VAUDIS, VAUDIS PRO, CROSS, E-CROSS (SKODA), CARLO, AMIS, INGOSOFT aus dem Bereich des Volkswagen Konzerns und den anderen Marken Formel 1, C/A/R/E, Sales-Assistant, LEAR, Autosys und SEDRE versprechen sich beide Unternehmen eine starke Entwicklung im Fahrzeugmanagement und damit große Vorteile für die gemeinsamen Kunden im Markt. Geplant ist auch eine Einstiegslösung, aufbauend auf easy-car-sales, die für kleinere und mittlere Betriebe geeignet ist, damit diese auch von den Vorteilen deutlich größerer Transparenz und von Workflows profitieren. So haben beide Firmen nur eins im Sinn: den Nutzen für ihre Kunden.