Autohaus Tiedke: Unsere Erfahrungen mit easy-car-fibunet

 

Unsere Erfahrungen mit easy-car-fibunet

Mit einem Absatz von rund 3500 Neuwagen und 3000 Gebrauchtwagen pro Jahr ist die 1935 gegründete Firma Willy Tiedtke das größte nicht im Herstellerbesitz befindliche Handelsunternehmen der Volkswagenorganisation in Hamburg. Rund 300 Mitarbeiter sind an den sieben Standorten beschäftigt. Viele Jahre arbeitete das Unternehmen mit dem im VW/Audi Handel eingesetzten Buchhaltungssystem COMET und spürte immer deutlicher die Einschränkungen dieser Finanzbuchhaltung, welche die heutigen Anforderungen des Unternehmens nur noch ungenügend erfüllte.

Nach eingehender Analyse mehrerer angebotener Systeme entschied man sich im Jahr 2004 für die Finanzbuchhaltung Xenon. Ein Jahr später, nachdem mit diesem System viele Erfahrungen gesammelt worden waren, wurde diese Entscheidung nochmals auf den Prüfstand gestellt und Tiedtke beauftragte in 2005 SEG, die Finanzbuchhaltung Xenon gegen easy-car-fibunet auszutauschen.

Ausschlaggebend war, neben der großen Funktionalität, das Zusammenspiel zwischen der Schnittstelle und dem in easy-car-fibunet enthaltenen Plausibilitätssystem, welches nur gesicherte Daten in der Buchhaltung ankommen lässt und damit falsche Zuordnungen und Fehlbuchungen ausschließt. Nicht zuletzt ist easy-car-fibunet eines der wenigen Buchhaltungssysteme, die 100% nach GoBS und GDPdU zertifiziert sind.

Innerhalb einer Woche installierte SEG mit kompletter Datenübernahme aus Xenon reibungslos die neue Finanzbuchhaltung easy-car-fibunet.

„Ich bin sehr froh, dass wir diese Entscheidung getroffen haben“, erklärt Herr Hans-Joachim Graumann. „Die neue Finanzbuchhaltung erleichtert unsere Arbeit erheblich, das Zusammenspiel zwischen Vaudis und easy-car-fibunet ist perfekt. Neben dem Produkt ist aber auch der Dienstleister entscheidend, und hier können wir nur Gutes berichten. SEG hat das Projekt unauffällig und genau nach vereinbartem Zeitplan durchgeführt. Die Zusammenarbeit mit SEG ist sehr gut."


Alle Referenzen auf einen Blick: