Wichtige Neuerungen in der DiVA

Wichtige Neuerungen in der DiVA

wir möchten Sie hiermit über den aktuellen Stand im DiVA Rollout informieren.

Wir haben mit der FS AG erfolgreich eine bidirektionale Schnittstelle zwischen der DIVA und den Lösungen easy-car-sales und easy-car-archiv/easy-car-akte entwickelt. Diese Schnittstelle ermöglicht es, dass die Dokumente, die Sie im Rahmen der Nutzung einer digitalen Akte erstellen und im Prozess technisch nutzen, unmittelbar in die Prozesse mit der FS AG eingebunden werden können, so dass  der bisherige manuelle Aufwand entfällt. Dies ist ein erster wichtiger Schritt zum digitalen Austausch von Dokumenten mit dem Hersteller – künftig auch mit Dritten.

Wir befinden uns aktuell in der Vorbereitung einer Pilotierung und werden Ihnen im Laufe des 1. Quartal 2021 die Schnittstelle zur Verfügung stellen können. Wir werden Sie über die Entwicklung der Pilotierung und der Erweiterung dieser Schnittstelle auf dem Laufenden halten.

Leistungsumfang der Schnittstelle:

  • Download der in DiVA generierten Dokumente in Ihr easy-car-archiv / easy-car-akte
  • Download und Archivierung der Korrespondenzdokumente aus der DiVA
  • Upload der Leasing- und Finanzierungsdokumente aus der lokalen, prozessbegleitenden Akte zur DiVA

Die Vorteile unserer Lösung:

  • optimale Lösung zur Einbindung von Heimarbeitsplätzen
  • prozessunterstützte digitale Akte
  • Entfall des doppelten Scannens sowie der redundanten Bearbeitung
  • einfache Prüfung auf Vollständigkeit
  • schneller belegbezogener Zugriff mit entsprechender Rechtestruktur
  • optimale Unterstützung von Revisionen

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung,
unter vertrieb@easy-car-solution.de.

 

Beste Grüße

Ihre SEG